Dell Service-Tag online auslesen

Wer oft Computern von Dell administriert, braucht immer wieder den Service-Tag der einzelnen Rechner, da der Support von Dell diesen immer als erstes wissen möchte. Gerade wenn der Computer nicht im selben Raum steht, kann es sehr nützlich sein diesen von dem Betriebssystem aus auslesen zu lassen. Im folgenden wird beschrieben, wie dies unter Windows und Linux funktioniert.

Auslesen des Service-Tags unter Linux:

Bei den meisten Notebooks von Dell kann man den Service-Tag mit Hilfe des Kernelmoduls i8k auslesen. Es ist ab dem Kernel 2.4.14-pre8 in dem Standard-Kernel enthalten. Ist dieses Modul geladen liefert ein „cat /proc/i8k“ eine Zeichenkette, die das Service-Tag an der dritten Position enthält.

Auslesen der Service-Tags unter Windows:

Mit dem folgenden kleinen VB-Skript kann der Service-Tag unter Windows ausgelesen werden. Es funktioniert auch Remote, indem anstatt 127.0.0.1 die entsprechende IP verwendet wird.


Set wmiobj = GetObject("winmgmts://localhost/root/cimv2:Win32_BIOS")
For each ver in wmiobj.Instances_
   MsgBox ver.SerialNumber
Next