Monat: Februar 2010

  • pfSense: Windows 7 per OpenVPN anbinden

    Windows 7 verwendet bei IPSec-Verbindungen das IKE-Protokoll in der Version 2. pfSense kann bisher nur die Version 1. Deshalb kann man mit Bordmitteln keine IPSec-Verbindung zwischen Windows 7 und einer pfSense Firewall herstellen. Die pfSense Firewall beherrscht neben IPSec aber auch noch OpenVPN und PPTP. Im folgenden eine kleine Anleitung, für die Einrichtung einer OpenVPN-Verbindung […]

  • Älteren Securepoint Firewalls Open-VPN beibringen

    Bei Securepoint Firewalls die mit einem älteren Installationsmedium installiert wurden funktioniert die Anleitung für die Einrichtung von Open-VPN von Securepoint nicht, da es keine Zone vpn-openvpn und kein Interface tun0 gibt. Betroffen sind alle Firewalls die mit einem Installationsmedium installiert wurden, das älter als Version 2007r3 ist. Wenn man Open-VPN auf solchen Firewalls verwenden möchte […]

  • VPN-Anbindung eines Ubuntu an eine FRITZ!Box

    Einige Fritzboxen können IPSec. Um dies für den Fernzugriff auf das Netzwerk hinter der Fritzbox nutzen zu können bietet AVM sogar einen einfach zu handhabenden IPSec-Client an. Diesen gibt es aber leider bis jetzt nur für Windows. Natürlich kann man auch von Ubuntu eine IPSec Verbindung zu einer Fritzbox aufbauen. Dazu benötigt man aber einen […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner