Überprüfen der Festplattenauslastung bei Linux

Bei Servern will ab und zu die Festplattenauslastung überprüfen. Gerade wenn auf einem Server mehrere virtuellen Gäste laufen, ist es sehr interessant zu erfahren wie ausgelastet ein Controller bzw. die Festplatten an diesem sind. Um die Auslastung zu überprüfen eignet sich unter Linux meiner Meinung nach sehr gut das Programm iostat. Dies ist unter Debian/Ubuntu in dem Paket sysstat enthalten und lässt sich mit dem folgenden Befehl installieren.

apt-get install sysstat

Ich verwende meistens die Parameter d und x, gebe also den folgenden Befehl ein.

iostat -dx

Der Befehl erzeugt dann eine Tabelle mit den Daten zu allen IO-Devices aus der man die wichtigsten Infos über die Auslastung ablesen kann. Die Ausgabe sieht ungefähr wie folgt aus.

Linux 3.2.0-32-generic (ubuntu05)       26.10.2012      _x86_64_        (16 CPU)
 
Device:         rrqm/s   wrqm/s     r/s     w/s    rkB/s    wkB/s avgrq-sz avgqu-sz   await r_await w_await  svctm  %util
scd0              0,00     0,00    0,00    0,00     0,00     0,00     8,00     0,00   58,46   58,46    0,00  58,46   0,00
sda               0,00     5,97    0,00   11,19     0,02   520,12    92,98     1,77  158,44   36,01  158,48  11,82  13,22
sdb               0,02     0,64    1,24    3,31   109,92   322,72   190,03     0,09   20,04    2,74   26,54   1,59   0,72
dm-0              0,00     0,00    1,26    3,94   109,90   322,66   166,38     0,10   18,51    2,90   23,52   1,39   0,72
dm-1              0,00     0,00    0,00    0,02     0,01     0,07     8,00     0,00   47,59    3,78   56,58   1,80   0,00