Hamburger

Hamburger
Selbst gemachter Hamburger

Zutaten für 4 Portionen

  • 4 große Brötchen (Hamburgerbrötchen)
  • 600 g Hackfleisch vom Rind
  • 1 Ei
  • Eisbergsalat
  • 1 Zwiebel
  • Sauce nach belieben
  • Käse
  • Salz und Pfeffer
  • Tomate

Zubereitung
Das Ei aufrühren, zu dem Hackfleisch geben, durchkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Masse vier Hackfleischkugeln formen. Die Kugeln zwischen ausreichend Folie legen und zu einem großen Paddy formen. Das Paddy sollte ruhig richtig groß werden, da es sich in der Pfanne wieder zusammen zieht.

Das Ganze heiß anbraten, zum Schluss den Käse auf die Paddys legen und leicht anschmelzen lassen. Solange das Hackfleisch in der Pfanne ist die Brötchen durchschneiden und im Backofen oder auf dem Toaster leicht anrösten.

Zum Schluss die Brötchen mit dem Paddy und Käse belegen und nach belieben die anderen Zutaten dazu gegeben.