Dell und SUN sind beim Support für Server deutlich besser als IBM

Ich habe in letzter Zeit vor allem den Support für Server von SUN und Dell in Anspruch genommen. Damit bin ich eigentlich sehr zufrieden. Gerade bei Dell bekommt man fast immer einen Techniker ans Telefon. Es ist sehr selten, dass man zurückgerufen werden muss. Wenn sich dann herausstellt, dass Hardware defekt ist, wird die immer am nächsten Tag getauscht.

Letzte Woche habe ich seit Langem mal wieder den Support für Server von IBM in Anspruch genommen, da eine USV von einem vor zwei Wochen gelieferten Server defekt ist. Dabei ist mir aufgefallen, dass der Support von IBM deutlich schlechter ist. Insbesondere hat mich folgendes gestört.

  • Die USV war nicht ordentlich gekennzeichnet. Dadurch hat das genaue Bestimmen des Modells fünf Minuten gedauert.
  • Ich habe nur einen Telefonisten erreicht, der lediglich feststellte, dass mich ein Techniker zurückrufen muss.
  • Es hat 24 Stunden gedauert, bis ein Techniker zurückrief.
  • Der Techniker hat telefonisch auch nichts mehr machen können. Die USV war halt einfach defekt. Er konnte aber auch keinen Technikereinsatz veranlassen, sondern lediglich den Fall an die Disposition weitergegeben.
  • Es hat weitere 24 Stunden gedauert, bis sich ein Techniker gemeldet hat, um die USV zu tauschen.

Ich habe also keinen Techniker direkt ans Telefon bekommen und es hat insgesamt über 48 Stunden gedauert, bis die USV getauscht war. Bei Dell ist mir so etwas noch nie passiert!

Eine Antwort auf „Dell und SUN sind beim Support für Server deutlich besser als IBM“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.