Vielen Dateien eine andere Dateiendung geben

Ab und zu hat man bei der Administration die Aufgabenstellung vielen Datei eine andere Dateiendung zu geben. Hier eine kleine Programmzeile, mit der man diese Aufgabe sehr erleichtern kann. Mit dieser kann man unter Linux oder MacOSX an alle Dateien in einem Verzeichnis die Dateiendung „.pdf“ anhängen.

ls * | cat | while read n; do mv "$n" "$n.pdf"; done

SPAM-E-Mails aus der Postfix-Queue löschen

Heute wurden mit einem geklauten Benutzerzugang über einen unserer Server innerhalb weniger Minuten ca. 10.000 SPAM-E-Mails verschickt. Ich habe den betroffenen Zugang natürlich sofort gesperrt, nachdem durch die Hohe Anzahl von E-Mails der Alarm ausgelöst wurde. Aber was macht man jetzt mit den ganzen E-Mails in der Queue von Postfix?

Durch eine Analyse der E-Mail-Adressen der Empfänger in der Ausgabe des Befehls mailq zeigte sich, dass die E-Mail-Adressen eine bestimmte Systematik hatten. Die meisten enthielten das word admin. Durch die Kombination von ein paar Unix-Befehlen konnte ich deshalb die meisten SPAM-E-Mails löschen, bevor sie versendet wurden. Hier der Befehl, welchen ich dazu verwendet habe:

mailq | awk 'BEGIN { RS = "" } / admin@.*$/ { print $1 }' | tr -d '*!' | postsuper -d -

Windows Ereignis-ID 50: Time-Service Zeitdifferenz von mehr als 5000

Wenn ein Windows-Server eine Zeitdifferenz von mehr als 5000 auf 900 Sekunden feststellt, wird die Synchronisation der Systemzeit angehalten und der Server gibt selber keine Zeiten mehr raus. Dies kann z.B. durch eine schlechte Netzwerkanbindung oder eine defekte Hardwareuhr kommen. Um in diesem Fall die Synchronisation wieder zu aktivieren, gibt man auf der Kommandozeile den folgenden Befehl ein:

W32TM /resync

Ob die Zeit wieder synchronisiert wird kann man sich dann mit dem folgenden Befehl anschauen:

W32TM /query /status

Ping auf einem Windows 7 PC’s per Kommandozeile erlauben

Mit dem folgenden Befehl kann man das anpingen eines Windows 7 PC’s per Kommandozeile erlauben (die Kommandozeile muss als Administrator gestartet sein!):

netsh advfirewall firewall add rule name="ICMP Allow incoming V4 echo request" protocol=icmpv4:8,any dir=in action=allow