Schlagwort: Mac

  • Aruba Switch mit macOS 12 administrieren

    Aruba Switch mit macOS 12 administrieren

    Um von einem Rechner mit macOS 12 über die Konsole einen Aruba Switch zu konfigurieren oder die Firmware zu aktualisieren sind ein paar Kniffe notwendig. Wie zuvor schon für Geräte von Cisco, habe ich mir hier mal die wichtigsten aufgeschrieben. Vielleicht nützen diese ja noch mal jemand anderem, der sie hier findet. Konfiguration des Aruba […]

  • Erstellung eines USB-Sticks für eine Windows 10 Installation unter MacOS 11

    Um ein Windows 10 zu installieren benötigt man ein brootfähiges Installationsmedium. Üblicher Weise ist dies heute USB-Stick. Kürzlich stand ich für der Frage: Wie kann ich einen solchen bootfähigen USB-Stick mit dem von der Webseite von Microsoft runter geladenen ISO-Image erstellen, wenn ich nur einen MacBook mit MacOS 11 zu Hand habe? Man vermutet, dass […]

  • Mit macOS 10.15 Geräte von Cisco konfigurieren oder aktualisieren

    Um von einem Rechner mit macOS 10.15 über die Konsole Cisco Geräte (wie ASA Firewall, Router, Switch, usw.) zu konfigurieren oder die Firmware zu aktualisieren sind ein paar Kniffe notwendig. Ich habe mir hier mal die beiden wichtigsten aufgeschrieben. Vielleicht nützen diese ja noch mal jemand anderem. Kopieren von Firmware oder Software von einem Rechner […]

  • Vielen Dateien eine andere Dateiendung geben

    Ab und zu hat man bei der Administration die Aufgabenstellung vielen Datei eine andere Dateiendung zu geben. Hier eine kleine Programmzeile, mit der man diese Aufgabe sehr erleichtern kann. Mit dieser kann man unter Linux oder MacOSX an alle Dateien in einem Verzeichnis die Dateiendung “.pdf” anhängen. ls * | cat | while read n; […]

  • Mehrere E-Mail-Adressen für einen Account bei Apple Mail benutzen

    Ich musste heute etwas suchen, um herauszufinden, wie man bei Apple Mail mehrere E-Mail-Adressen für einen Account einstellen kann. Das ist nämlich so einfach, dass man nicht gleich drauf kommt. Und laut Google haben lustiger Weise viele das Problem. Die Lösung ist: Man trägt einfach alle E-Mail-Adressen kommasepariert bei den Account-Informationen im Feld E-Mail-Adresse ein. […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner