Ubuntu 8.04 mit Langzeitsupport ist da

Heute ist wie angekündigt das neue Ubuntu 8.04 mit dem Namen „Hardy Heron“ erschienen. Nach zwei Jahren trägt es wieder den Namenszusatz LTS (Long Term Support). Canonical (die Firma hinter Ubuntu) garantiert also wieder drei Jahre Support und Updates für die Desktop-Version und sogar fünf für die Server-Version. Nähere Informationen sind auf heise open nachzulesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.