Schlagwort: Linux

  • Sicherheitslücke Log4Shell CVE-2021-44228

    Vor einer Woche hat das BSI zum ersten mal die Warnstufe Rot ausgerufen. Durch die Sicherheitslücke Log4Shell CVE-2021-44228 im weit verbreiteten Framework Log4J sind potenziell fast alle Java-Anwendungen angreifbar. Log4J ist der De-facto-Standard für das Loggen von Java-Anwendungen. Deshalb sind weltweit sehr viele Anwendungen betroffen. Für mich bedeutete die Sicherheitslücke jetzt erst mal eine anstrengende […]

  • Debian: Upgrade von 10 (Buster) auf 11 (Bullseye)

    Debian: Upgrade von 10 (Buster) auf 11 (Bullseye)

    Am 14. August 2021 wurde Debian 11 (Bullseye) veröffentlicht. Dieser Artikel erläutert kurz, was zu tun ist, um ein Upgrade von Version 10 (Buster) auf Version 11 (Bullseye) bei einer bestehenden Installation durchzuführen. Im Prinzip ist das vorgehen dabei seit Jahren gleich. Schon bei dem Upgrade von Version 6.0 (Squeeze) auf Version 7.0 (Wheezy) war […]

  • ssh als SOCKS-Proxy verwenden

    ssh als SOCKS-Proxy verwenden

    Eine geniale Funktion des ssh Protokolls ist der SOCKS-Proxy. Viele kennen und nutzen diese gar nicht. Dabei hilft einem diese enorm bei der Administration von Servern. Ich nutze diese Funktion z.B. sehr häufig, um mit einem Webbrowser aus einem andern Netzwerk zuzugreifen. Dies ist sehr praktisch, wenn man mit seinem Notebook gerade in einem andern […]

  • Einbinden einer neuen Festplatte bei Linux zur Laufzeit

    In Zeiten zunehmender Virtualisierung (mit VMware vSphere, KVM, Citrix usw.) wird es immer häufiger notwendig Festplatten im laufenden Betrieb einzubinden, da diese ohne Neustart einfach zu einer virtuellen Maschine hinzufügen wurden. Bei Linux tauchen diese Platten ohne Neustart des Gastes aber nicht so einfach auf. Damit man diese auch im laufenden Betrieb zu Gesicht bekommt, […]

  • Achtung: Fehlfunktion durch ablaufende Sicherheitszertifikate bei den Dell OS10 Switches

    Dell hat gerade seine Kunden gerade per E-Mail angeschrieben und vor einem besonders heimtückischen Problem bei den OS10 Switches gewarnt. Bestimmte Versionen von OS10 (beginnend mit 10.4.1.4 bis 10.5.0.7 P3) enthalten ein Standardzertifikat, das für VLT Peer Establishment und die SFS-Cluster-Bildung verwendet wird. Und genau dieses Standardzertifikat läuft am 27. Juli 2021 ab. Dell beschreibt im […]

  • Installation einer neueren PHP-Version auf einem älteren Ubuntu

    Es kommt gerade bei den LTS-Versionen von Ubuntu immer häufiger vor, dass eine Software zwingend eine neuere PHP-Version voraussetzt, als auf einem Server mit einem Ubuntu Betriebssystem gerade installiert ist. Wie kann ein solche Herausforderung lösen? Eine Möglichkeit diese Anforderung zu erfüllen ist ein Upgrade des Ubuntu auf ein neues Release. Oft möchte man dies […]

  • Ubiquiti Unifi: Releaseupgrade eines Ubuntu 16.04 auf 18.04 mit einer Mongodb

    Mehrere Installationen der Software Unifi von Ubiquiti liefen bei mir noch auf einem Ubuntu 16.04 LTS. Da die kostenlosen Sicherheitsupdates für dieses Ubuntu nur noch ein halbes Jahr erscheinen, war es Zeit für ein Releaseupgrade auf Ubuntu 18.04. Gesagt, getan… Nach einem Backup eines der Controller führte ich kurzerhand ein Releaseupgrade durch. Das eigentliche Releaseupgrade […]

  • Dell OpenNetwork Switches mit OS10

    Dell hat im Jahre 2011 die Firma Force10 Networks übernommen. Seit dieser Zeit sind im Portfolio von Dell auch Enterprise Switches zu finden. Seit 2016 laufen einige dieser Switches mit dem auf Debian Linux basierenden OS10. Das OS10 verwendet einen Standard-Linux-Kernel und bietet Zugriff auf die Netzwerkhardware über das Switch Abstraction Interface (SAI) des Open Compute […]

  • Installation von Ansible auf einem Windows System

    Was ist Ansible? Dies war die Frage, die mir meine Windows-Administratoren stellten, als ich mit der Idee einer Automatisierung von Windows mit Ansible um die Ecke kam. Eine durchaus berechtigte Frage, zumal die Automatisierung und Provisionierung von Windows durch Scripts aktuell noch nicht sehr verbreitet ist. Vielmehr gibt es hier eher grafisch gesteuerte Software wie […]

  • Let’s Encrypt Zertifikate für Postfix und Dovecot einrichten

    In letzter Zeit wird die Verwendung der kostenlosen Zertifikate von Let’s Encrypt immer beliebter. Deshalb ist es naheliegend, diese auch für Verschlüsselung der Mails bei Postfix zu verwenden. Im folgenden sind die wenigen Schritte für die Einrichtung erklärt, die bei einem Ubuntu 18.04 notwendig sind. Installation Let’s Encrypt können mit dem certbot erzeugt werden. Die […]

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner