Alle Dateien löschen, die älter als 14 Tage sind

Mit find kann man problemlos alle Dateien löschen, die das letzte mal vor einem bestimmtem Datum modifiziert wurden. Die Syntax ist allerdings ein wenig kryptisch. Deshalb halte ich sie hier mal kurz fest. Wenn man z.B. alle Dateien löschen will, die in dem Verzeichnis /var/spool/hylafax/recvq liegen, in den letzten 14 Tage nicht modifiziert wurden und mit fax anfangen, lautet die Syntax wie folgt:

find /var/spool/hylafax/recvq -name 'fax*' -mtime +14 -exec rm -rf {} \;

2 Antworten auf „Alle Dateien löschen, die älter als 14 Tage sind“

  1. ich mag dein blog 🙂 deswegen auch hier noch ein hinweis auf eine alternative:
    tmpreaper ist ein paket unter debian, welches files entfernt, die länger nicht mehr benutzt wurden. man kann bestimmte dateien durch shell patterns vorm löschen schützen, ebenso pipes, symlinks,…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.