Installation von Oracle XE unter Ubuntu 10.04

  1. Installation des Paketes bc aus dem Repository von Ubuntu mit dem Befehl
    aptitude install bc

    Bei 64-Bit Systemen ist zusätzlich die Installation des Paketes ia32-libs notwendig

    aptitude install ia32-libs
  2. Download der aktuellsten Version von Oracle XE (in meinem Fall war das die Version 10.2.0.1). Man findet diese auf der Webseite von Oracle unter http://www.oracle.com/technology/software/products/database/xe/index.html
  3. Installation des DEB.Paketes mit
    dpkg -i oracle-xe_10.2.0.1-1.1_i386.deb

    (vorher natürlich in das Verzeichnis wechseln, indem man das Paket herunter geladen hat). Wenn man ein 64-Bit System installiert hat muss mit dem Parameter --force-architecture die installation erzwungen werden.

  4. Konfiguration der Installation mit
    /etc/init.d/oracle-xe configure
  5. Um die Kommandozeilen-Befehle von Oracle nutzen zu können, sollte man noch die Datei .bashrc im Homeverzeichnis um die folgenden Zeilen erweitern:
    ORACLE_HOME=/usr/lib/oracle/xe/app/oracle/product/10.2.0/server
    PATH=$PATH:$ORACLE_HOME/bin
    export ORACLE_HOME
    export ORACLE_SID=XE
    export PATH

2 Antworten auf „Installation von Oracle XE unter Ubuntu 10.04“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.