Exchange 2010: Ereignis-ID 6006 / SeSecurityPrivilege privilege is removed

Nach der Installation des Servicepack 2 für Mircosoft Exchange 2010 meldete die Ereignisanzeige andauernd eine Warnung „SeSecurityPrivilege privilege is removed …“ mit einer wilden nummerischen SID und der Ereignis-ID 6006.

Nach einer Internetrecherche habe ich die Bedeutung dieser mal wieder herrlich verklausulierten Meldung herausgefunden. Microsoft will uns damit sagen, dass in der lokalen Sicherheitsrichtlinie

Verwalten von Überwachungs- und Sicherheitsprotokollen

die Exchangeserver nicht eingetragen sind. Diese Richtlinie ist in der Registry unter dem Pfad

Computerkonfiguration\Windows-Einstellungen\Sicherheitseinstellungen\Lokale Richtlinien\Zuweisen von Benutzerrechten\

zu finden. Normaler Weise sollten hier die beiden Standardgruppen „Exchange Servers“ und „Exchange Enterprise Servers“ stehen. Wenn man diese beiden Gruppen dort einträgt, gibt es zukünftig keine Warnungen in der Ereignisanzeige mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.