Die IP-Adresse einer Securepoint V2007nx Firewall per CLI ändern

Nach einer neuen Installation einer Securepoint V2007nx Firewall kann diese normaler Weise mit dem Securepoint Security Manager V2007nx über die IP-Adresse 192.168.175.1/24 konfiguriert werden. Oft ist für die Konfiguration jedoch eine andere interne oder externe IP-Adresse nötig. Z.B. wenn man innerhalb eines Netzwerkes durch Firewall oder VLANs auf bestimmte IP-Adress-Bereiche angewiesen ist. In diesem Fall kann man die IP-Adresse über das CLI (Comman Line Interface) ändern. In dieses gelangt man über die lokale Konsole (lokaler Monitor und Tastatur) oder per SSH. Der Standardbenutzer ist admin und das Standardkennwort ist unsecure.

In der CLI muss zunächst mit dem Befehl change ip die IP-Adresse geändert werden. Dies könnte das z.B. wie folgt aussehnen:

change ip eth1 192.168.175.1/24 10.1.2.1/24

Danach muss diese aktiviert werden:

update interface

Danach sollte man die Firewall über die neue IP-Adresse erreichen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.