Mit Postfix einen BCC automatisch setzen

Ab Postfix 2.1 kann man mit der Direktive recipient_bcc_maps einen BCC (blind carbon-copy) Empfänger automatisch setzen lassen.

Wenn man bei E-Mails von user1@domain1.com automatisch user2@domain2.com als BCC Empfänger setzen möchte, legt man eine Datei /etc/postfix/recipient_bcc an, die wir folgt aussehen sollte:

user1@domain1.com user2@domain2.com

Danach erzeugt man eine Hash-Tabelle aus der Datei:

postmap /etc/postfix/recipient_bcc

Zum Schluss bindet man die Datei in Postfix ein, indem man in die Datei main.cf zusätzlich die folgende Zeile schreibt und Postfix einmal neu startet:

recipient_bcc_maps = hash:/etc/postfix/recipient_bcc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.