Thunderbird Lightning mit dem Google Calendar verbinden

Thunderbird mit Lightning

Dank dem GData-Provider kann man Lightning mit dem Google Calendar verbinden. Ich habe das Ganze allerdings erst mit der aktuellen Lightning Version 0.9 zum laufen bekommen. Diese findet man auf dem FTP-Servers von Mozilla. Die bei Ubuntu 8.10 mitgelieferte Version 0.8 von Lightning ist für den aktuellen GData-Provider in der Version 0.5.1 leider zu alt. Des Weiteren sollte man bei Ubuntu darauf achten, dass vor der Installation von Lightning 0.9 das Paket „libstdc++5“ istalliert ist. Dies kann über Synaptic nachinstalliert werden. Falls es nicht installiert ist funktioniert Lightning nicht und man kann keine Kalender anlegen. Details zu dem GData-Provider sind im Wiki von Mozilla zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.